Feldsteinkirche Dahmsdorf
     +++  Kräuterkreis fällt aus  +++     
     +++  Neues von „Demokratie leben!“  +++     
     +++  Schließung der Dorfgemeinschaftshäuser  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelle Fassung der Corona-EindämmungsVO vom 23.11.2021

24. 11. 2021

Brandenburg verschärft Corona-Maßnahmen

Die Belastung durch die Corona-Pandemie verschärft sich weiter: Landesweit über 15.000 neue bestätigte COVID-19-Fälle innerhalb der letzten Woche. Das Kabinett hat dazu heute die Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. Sie tritt bereits am 24. November 2021 - gleichzeitig mit dem neuen Infektionsschutzgesetz des Bundes - in Kraft und gilt zunächst bis zum Ablauf des 15. Dezember 2021.

 

Die Kernpunkte

  • 2G-Regel wird landesweit deutlich ausgeweitet
  • Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte werden verschärft
  • in Hotspot-Regionen gilt eine nächtliche Ausgangsbeschränkung für Ungeimpfte
  • Weihnachtsferien beginnen drei Tage früher
  • Bildungsministerium kann Präsenzpflicht aufheben
  • Weihnachtsmärkte müssen landesweit abgesagt werden

Auszug aus der Pressemitteilung der Staatskanzlei des Landes Brandenburg

 

Den Überblick über die wichtigsten Maßnahmen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der Staatskanzlei vom 23.11.2021 im Downloadbereich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite des Landkreises Oder-Spree.

 
Newsletteranmeldung

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

02. 12. 2021 - 19:30 Uhr

 

05. 12. 2021 - 12:00 Uhr

 

17. 12. 2021 - 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsmelder

 

Sitzungen

KONTAKT

Amt Scharmützelsee
Forsthausstraße 4
15526 Bad Saarow

Telefon (033631) 45-141
Telefax (033631) 45-1811
E-Mail

Sprechzeiten:
Dienstag
9:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
9:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
oder nach vorheriger Vereinbarung

Die Telefonnummern der Mitarbeiter finden Sie hier