BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Infektionsmaßnahmen Verordnung ab 18. März 2022

Amt Scharmützelsee, den 17. 03. 2022

Brandenburg verlängert wichtige Corona-Schutzmaßnahmen bis einschließlich 2. April. Das Kabinett hat dafür heute in einer digitalen Sondersitzung eine neue Corona-Verordnung beschlossen. Die SARS-CoV-2-Infektionsschutz-maßnahmen-Verordnung tritt am morgigen Freitag (18. März) in Kraft und löst damit die bisherige Eindämmungsverordnung ab. Angesichts einer landes-weiten Sieben-Tage-Inzidenz von heute 1.582 und einer seit über zwei Wochen auf Rot stehenden Corona-Ampel bei der landesweiten Sieben-Tage-Hospita-lisierungsinzidenz nutzt Brandenburg deshalb die vom Bund geplante Übergangsregelung im neuen Infektionsschutzgesetz, das morgen von Bundestag und Bundesrat verabschiedet werden soll.

Weitere Informationen entnehmen Sie anliegendem Schreiben.

 

AZ​​​​​

kn

TVS Logo

bib

logo

Gutschein

EH

MeinSeenland

Bürgerbroschüre