Feldsteinkirche Dahmsdorf
     +++  Termine für die Laubabgabe Bad Saarow  +++     
     +++  Oktober-Veranstaltungen der Bibliothek  +++     
     +++  Fotowettbewerb "Mein coolstes Foto"  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tiefbau

Betreff: Ausbau der K 6744 „Reichenwalder Chaussee“.

Hier:   Information der Anlieger vor Ausbaubeginn.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

auf Grund der aktuellen Pandemiesituation ist es uns leider nicht möglich, zum o.g. Bauvorhaben eine öffentliche Anliegerversammlung durchzuführen. Auch ist der Umfang des Informationsmaterials nicht dazu geeignet, Sie einfach per Postwurfsendung zu informieren.

Wir haben daher nach einem Weg gesucht, Sie dennoch möglichst umfassend über das bevorstehende Bauvorhaben an der K6744 „Reichenwalder Chaussee“ informieren zu können.

Folglich haben wir uns daher dazu entschlossen, die Baumaßnahme auf der Homepage des Amtes Scharmützelsee (www.amt-scharmuetzelsee.de) zu veröffentlichen.

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, die Unterlagen online einsehen zu können, informieren Sie uns bitte hierzu unter den o.g. Kontaktdaten. Im Einzelfall können wir Ihnen die für Ihr Grundstück betreffenden Pläne auszugweise postalisch oder per E-Mail zukommen lassen.

Auf Grund der Pandemielage und unseren diesbezüglich geänderten Arbeitsweisen, können persönliche Vorsprachen nur noch in dringend erforderlichen Einzelfällen nach vorheriger Terminvergabe erfolgen. Zur Terminvergabe oder anderweitigen Anfragen treten Sie bitte ausschließlich mit mir per E-Mail unter in Kontakt.

 

Der Landkreis Oder-Spree ist Straßenbaulastträger der K6744 „Reichenwalder Chaussee“ und damit für das hier beschriebene Vorhaben zuständig. Die Gemeinde Reichenwalde beteiligt sich dabei mit der Gehweganpassung, Anpassung/Ausbau der Zufahrten und der anteiligen Herstellung einer neuen Regenentwässerungsanlage. Die Zufahrten und Zugänge werden in Lage und Form dem vorhandenen Bestand angepasst werden.

 

Der Ausbau, sowie der Bauablauf sind in den Anlagen (PDF-Datei) näher beschrieben.

Der Ausbau erfolgt überwiegend beitragsfrei. Lediglich dort wo Zufahrten grundhaft neu hergestellt werden müssen, wird ein Anliegerbeitrag erhoben.

 

Die Anlieger werden darüber hinaus aufgefordert bis zum Baubeginn sicher zu stellen, dass die auf den Grundstücken auftretenden Niederschlagswassermengen nicht in den öffentlichen Verkehrsraum geleitet (z.B. über Zufahrten, Kanäle, Abläufe o.ä.) werden. Hierzu wird auf § 3 der Niederschlagswasserentsorgungssatzung der Gemeinde Reichenwalde vom 25.07.2013 verwiesen.

 

Sie können dem Amt Scharmützelsee bis zum 05.03.2021 Ihre Hinweise und Anregungen schriftlich oder per E-Mail zukommen lassen. Diese werden dann anschließend, gemeinsam mit dem Landkreis Oder-Spree, geprüft werden.

 

 

 

Bau- und Liegenschaftsamt

Amt Scharmützelsee

 

Anschreiben

Baubeschreibung

Übersichtslageplan

Übersichtshöhenplan

Regelquerschnitt

Lageplan 1

Lageplan 2

Lageplan 3

Newsletteranmeldung

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21. 10. 2021 - 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

26. 10. 2021 - 16:00 Uhr

 

28. 10. 2021 - 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Veranstaltungsmelder

 

Sitzungen

KONTAKT

Amt Scharmützelsee
Forsthausstraße 4
15526 Bad Saarow

Telefon (033631) 45-141
Telefax (033631) 45-1811
E-Mail

Sprechzeiten:
Dienstag
9:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
9:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
oder nach vorheriger Vereinbarung

Die Telefonnummern der Mitarbeiter finden Sie hier