Feldsteinkirche Dahmsdorf
     +++  Kräuterkreis fällt aus  +++     
     +++  Neues von „Demokratie leben!“  +++     
     +++  Schließung der Dorfgemeinschaftshäuser  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Autorenlesung mit Reiner Engelmann. Alodia, du bist jetzt Alice

29. 11. 2021 um 18:30—20:00 Uhr

Thema: Kinderraub und Zwangsadoption im Nationalsozialismus

Über Reiner Engelmanns Buch: Alodia, du bist jetzt Alice! Alodia Witaszek ist fünf Jahre alt, als der nationalsozialistische Terror sie jäh aus ihrem vertrauten Leben reißt. Als Widerstandkämpfer gegen die deutsche Besatzung in Polen wird ihr Vater hingerichtet, während man ihre Mutter nach Auschwitz deportiert. Die blonde und blauäugige Alodia jedoch wird als »rassenützlich« befunden und als »Geschenk des Führers« einer deutschen Familie zur Adoption übergeben.

Nach Kriegsende sucht Alodias leibliche Mutter zwei Jahre lang nach ihrem verschleppten Kind. Mit Erfolg: Alodia kehrt in ihre fast vergessene Familie zurück und muss ihre Muttersprache neu lernen. In »Alodia, du bist jetzt Alice!« zeichnet Reiner Engelmann unter Verwendung von Originaldokumenten, Fotos und Mitwirkung der Zeitzeugin das bewegende Schicksal der Alodia Witaszek nach.

Über den Autor Reiner Engelmann Reiner Engelmann wurde 1952 in Völkenroth (Hunsrück) geboren. Nach dem Studium der Sozialpädagogik war er im Schuldienst tätig, wo er sich besonders in den Bereichen der Leseförderung, der Gewaltprävention und der Kinder- und Menschenrechtsbildung starkmachte. Nebenher veröffentlichte er Bücher, vorwiegend zu sozialen Brennpunktthemen. Für Schulklassen und Erwachsene organisiert Reiner Engelmann regelmäßig Studienfahrten nach Auschwitz. Weitere Infos auf der Website des Autors: https://reiner-engelmann.de

Die Lesung wird gefördert vom Landespräventionsrat Brandenburg

 

Zoom-Meeting beitreten:
https://us06web.zoom.us/j/81343987626?pwd=TWE3cnpYbTBjdGMxSmRCc2VtRjNEZz09
Meeting-ID: 813 4398 7626
Kenncode: 557313

Einwahl nach aktuellem Standort
        069 3807 9883
        069 3807 9884
        069 5050 0951
        069 5050 0952

 

Fragen zur Zoom-Meeting-Technik: Thomas Deharde thomas.deharde@intpro.org Presseanfragen: Sigrun von Hasseln-Grindel (Vorsitz AfRR) Tel. 0171/ 53 43 604. Reiner Engelmann Tel. 06544/ 6423119

 

 

Veranstaltungsplakat

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Virtuell

 

Veranstalter

Akademie für Rechtskultur und Rechtspädagogik

Ulmenstr. 15
15526 Bad Saarow

E-Mail E-Mail:
www.akademie-humanlaw.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
Newsletteranmeldung

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

02. 12. 2021 - 19:30 Uhr

 

05. 12. 2021 - 12:00 Uhr

 

17. 12. 2021 - 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsmelder

 

Sitzungen

KONTAKT

Amt Scharmützelsee
Forsthausstraße 4
15526 Bad Saarow

Telefon (033631) 45-141
Telefax (033631) 45-1811
E-Mail

Sprechzeiten:
Dienstag
9:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
9:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
oder nach vorheriger Vereinbarung

Die Telefonnummern der Mitarbeiter finden Sie hier