BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Filmfestival Bad Saarow

Film ohne Grenzen

Das FILM OHNE GRENZEN Festival Bad Saarow

 

Mitten in der Ruhe der Natur findet in Bad Saarow seit nunmehr 10 Jahren am ersten Septemberwochenende das internationale Festival FILM OHNE GRENZEN statt (31.8.23-3.9.23). Auf dem idyllisch gelegenen Eibenhof werden Dokumentar-, Spiel- und Kurzfilme gezeigt, die die Möglichkeiten und Chancen des menschlichen Zusammenlebens ausloten. Wer mag, kann bei FILM OHNE GRENZEN am Scharmützelsee einfach Filme sehen. Das Filmfest lädt Sie aber auch herzlich ein, Gespräche zu führen. Mit Schauspielern, Regisseuren und Produzenten, mit anderen Festivalbesuchern.

 

FILM OHNE GRENZEN möchte, dass Sie als Gast etwas mitnehmen können, das über das reine Kinoerlebnis hinausgeht. In spannenden Talkrunden werden während des Festivalwochenendes die Themenschwerpunkte intensiv besprochen und diskutiert. FILM OHNE GRENZEN ist nicht nur ein Filmfestival, sondern auch ein Gesprächsfestival. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region sorgen in den Filmpausen für große Freude. Besonderen Wert legen wir auf unser FILM OHNE GRENZEN Jugendprogramm. Jedes Jahr sind Brandenburger Schüler eingeladen, sich mit anspruchsvollen Filmen auseinanderzusetzen. FILM OHNE GRENZEN organisiert Workshops, die Integrationsmöglichkeiten für Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturkreisen bieten. Im Schulkino während des Festivals schauen sich die Schüler gesellschaftsrelevante Filme an und diskutieren miteinander. In ganzjährig stattfindenden Workshops, die in Schulen, sozialen Einrichtungen und Flüchtlingsheimen organisiert werden, wird das Medium Film genutzt, um Ressentiments abzubauen und ein gegenseitiges Verständnis zu stärken. FILM OHNE GRENZEN beschäftigt sich mit den Themen, die wir alle für sehr wichtig halten, um in einem friedlichen Miteinander zu leben: Humanität, Solidarität und Menschlichkeit.

 

Der große Drehbuchautor und Filmemacher Wolfgang Kohlhaase (+Okt.2022) hat über das Festival gesagt: „Ein Ort, dem es an Schönheit nicht mangelt und ein Programm, dem es an Sinn nicht fehlt.“

 

Das Festival freut sich auf Ihren Besuch!

TERMIN 2023: 31.8.23-3.9.2023

Copyright by Boris Trenkel
Copyright by Boris Trenkel
Copyright by Boris Trenkel

Copyright by Boris Trenkel

 

Schulkino und Workshops FILM OHNE GRENZEN 2023

Jährlich finden neben dem Schulkinoprogramm während des Filmfestivals auch Workshops statt in Schulen, sozialen Einrichtungen und Flüchtlingsunterkünften.

Beispiel Workshop:

 

DIE JURY SIND WIR (2023)

 

Auch in 2023 wird erneut der Workshop „Die Jury sind wir“ stattfinden.

 

Schülerinnen und Schüler aus einer Schule aus der Region Bad Saarow werden von FILM OHNE GRENZEN eingeladen, eine Jury zu wählen. In dem einwöchigen Workshop schauen die Jugendlichen täglich mit den Filmemachern Anna Faroqhi und Haim Peretz einen Dokumentarfilm an, der das Festivalthema 2023 beleuchten wird. Am Ende des Workshops stimmen die Schülerinnen und Schüler darüber ab, welche der diesjährigen Wettbewerbsfilme beim Schulkino-Programm von FILM OHNE GRENZEN zu sehen sein werden. Diese Aufgabe sorgt nicht nur für Aufregung, sondern auch für Stolz: Die Jugendlichen können mit ihrer Entscheidung aktiv das Programm für ein Festival mitbestimmen. Die Siegerfilme werden von der Jugend-Jury persönlich beim FILM OHNE GRENZEN präsentiert.

Copyright by Boris Trenkel
Copyright by Boris Trenkel

Copyright by Boris Trenkel

AZ​​​​​

kn

TVS Logo

bib

logo

Gutschein

EH

MeinSeenland

Bürgerbroschüre