033631 45-0
Link verschicken   Drucken
 

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Vorschaubild

Ulmenstr. 15
15526 Bad Saarow

Telefon (033631) 868100

E-Mail E-Mail:
Homepage: https://www.seenland-oderspree.de/region/Teilregionen/Scharmuetzelsee


Aktuelle Meldungen

Tourismusnetzwerk gibt Orientierungshilfen für Schutz- und Hygienekonzepte

(13. 05. 2020)

Auf dem Tourismusnetzwerk Brandenburg sind Orientierungshilfen für Hygiene- und Sicherheitskonzepte der Fachverbände und -organisationen für touristische Leistungsträger zusammen gestellt.

[Informationen des Tourismusverbandes Seenland Oder-Spree]

[Informationen des Tourismusnetzwerks Brandenburg]

Tourismusverband gibt Orientierungshilfe für Beherberger

(11. 05. 2020)

Der Tourismusverband Seenland Oder-Spree veröffentlicht auf seiner Website Orientierungshilfen für Beherbergungsbetriebe. Anbieter von Ferienunterkünften können sich hier über Empfehlungen zu Sicherheitsvorkehrungen und Hygienestandars informieren, die u.a. vom Deutschen Tourismusverband erarbeitet werden.

[Informationen des Tourismusverbandes Seenland Oder-Spree]

brandenburghelfen.de - Plattform zur Unterstützung örtlicher Betriebe

(17. 04. 2020)

Die Plattform www.brandenburghelfen.de ist ein Projekt der brandenburgischen Tourismuswirtschaft, welches in der besonderen Situation der Corona-Krise entstanden ist.

Zweck ist die Unterstützung örtlicher und regionaler Betriebe in Ihren Lieblingsorten, damit diese nach der Krise weiterhin bestehen.

 

Auf www.brandenburghelfen.de können Sie Gutscheine von Unternehmen Ihrer Lieblingsorte kaufen und ihnen damit durch die schwere Zeit der Corona-Krise helfen. Darüber hinaus finden Sie auf der Plattform Lieferservices und Online-Shops zusammengestellt, damit Sie weiterhin regionale Produkte kaufen und sich ein Stück Brandenburg nach Hause holen können.

 

Örtliche Betriebe können sich weiterhin auf der Plattform registrieren lassen. Viele Betriebe unserer Reiseregion haben sich schon auf https://www.brandenburghelfen.de/brandenburg/seenland-oder-spree/ eingetragen. Bitte teilen Sie weiterhin diese Aktion mit Ihren Partnern und touristischen Betrieben. Alle Anmeldungen auf www.brandenburghelfen.de sind kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt unter https://www.brandenburghelfen.de/mein-unternehmen-registrieren/

 

Lesen Sie auch hier den Aufruf unseres Tourismusverbandes Seenland Oder-Spree zu dem Projekt.

[brandenburghelfen.de Region Seenland Oder-Spree]

[Registrierung Ihres Betriebes auf brandenburghelfe.de]

Foto zur Meldung: brandenburghelfen.de - Plattform zur Unterstützung örtlicher Betriebe
Foto: brandenburghelfen.de Logo

Aktion #brandenburghelfen

(27. 03. 2020)

Liebe Tourismuspartner,

 

wir alle sind von der Corona-Krise betroffen, weil touristische Leistungen momentan entweder nicht nachgefragt werden oder die Geschäftstätigkeit verboten ist. Nicht für jeden gibt es zu dieser Zeit staatliche Hilfen und oftmals werden diese nicht ausreichen.

Mit der Aktion #brandenburghelfen wollen wir, die regionalen und landesweiten Akteure des Brandenburgtourismus, unseren Unternehmen, Vereinen und Kultureinrichtungen die Möglichkeit geben, für sich und ihre Produkte um Unterstützung und Spenden zu werben.

Das kann entweder über einen freien Betrag als Spende oder als Kauf eines Gutscheins für eine Leistung erfolgen, die nach der Krise eingelöst werden kann.

                                               

Die Idee:

  • Solidarischer Online-Shop, der durch ein Netzwerk entsteht
  • Angeboten werden Gutscheine und Möglichkeiten der Spende
  • Zusätzlich wird auf der Übersichtsseite zu Lieferdiensten und Onlineshops verlinkt
  • Anbieter bekommen die Möglichkeit, den Gutscheinshop in eigene Seite zu integrieren

 

Hierbei wird keine Provision erhoben! 100% des Gutscheinbetrages gehen an Sie!

Die technische Umsetzung, der Vertrieb, die Kommunikation und Werbung des Shops werden übernommen!

 

Das Ziel:

 

Gäste haben so die Möglichkeit, Ihren Lieblingsort/Lieblingsbetrieb im Seenland Oder-Spree zu unterstützen und können den Link zum Online-Shop bspw. über Social Media Kanäle weiter teilen. 100% des Gutscheinbetrages und der Spenden werden an Sie weiter gegeben.

 

Sind Sie dabei?

 

Dann melden Sie sich schnellstmöglich bei mir zurück: kessler@seenland-so.de

 

Bleiben Sie gesund.
Herzliche Grüße aus Bad Saarow,

Marie Kessler
Marketing

Seenland Oder-Spree e. V.
Ulmenstraße 15, 15526 Bad Saarow
Tel.: 033631 868104 ; Fax: 033631 868102
Kessler@seenland-os.de
www.seenland-oderspree.de

[Tourismushelden | Seenland Oder-Spree]

Foto zur Meldung: Aktion #brandenburghelfen
Foto: Tourismushelden | Seenland Oder-Spree

Einladung zum Branchendialog mit Wirtschaftsminister Steinbach am 26.03.2020

(26. 03. 2020)

Liebe Tourismuspartner,

 

heute von 15:00 - 17:00 Uhr findet live ein Branchendialog mit Brandenburgs Wirtschaftsmister Jörg Steinbach statt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre konkreten Fragen und Anliegen zu formulieren. Bitte machen Sie davon regen Gebrauch. Wir haben die Einladung eben auch an unseren Verteiler versendet, aber leiten Sie sie gern auch an Ihre Kontakte weiter.

 

Herzliche Grüße

Ihr Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

 

Die offizielle Einladung finden Sie im Folgenden:

 

Liebe Mitglieder der brandenburgischen Tourismusfamilie,

 

die Auswirkungen des Corona-Virus auf das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in der Welt sind täglich spürbar. Auch wir in Brandenburg sind davon betroffen. Die brandenburgische Tourismuswirtschaft, seit vielen Jahren im stetigen Aufwind und noch vor wenigen Wochen optimistisch in die Zukunft schauend, ist zunehmend auf Hilfen angewiesen. Sowohl auf EU-, Bundes- und Landesebene werden umfangreiche Hilfspakete geschnürt, auf die die Betroffenen bereits jetzt zugreifen können. Hieraus ergeben sich viele Fragen!

 

Wir, die Veranstaltergemeinschaft des Brandenburgischen Tourismustages, laden Sie deshalb zu einem kurzfristigen Branchendialog mit dem Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, Prof. Dr. Jörg Steinbach für
Donnerstag, 26. März 2020 von 15:00 bis 17:00 Uhr
ein.

Die Veranstaltung wird ohne Publikum durchgeführt und über die Kanäle Facebook und YouTube live übertragen. Der Veranstaltungsort wird somit Ihr Büro oder Ihr Esstisch sein, während Minister Steinbach und Ihre Branchenvertreter sich im Wirtschaftsministerium mit dem gebotenen Abstand zueinander treffen.

 

Folgender Ablauf der Veranstaltung ist vorgesehen:

  • Einleitung Minister Prof. Dr. Jörg Steinbach
  • Maßnahmenplanung der Landesregierung
  • Kurzstatements der Verbände
  • Maßnahmen der TMB und Regionen (Dr. Andreas Zimmer)
  • Fragerunde an den Minister, die ILB und die Branchenvertreter
  • Zusammenfassung und Ausblick

 

Sie können den Dialog über den Livestream unter www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/branchendialog mitverfolgen und sich aktiv im Vorfeld per Mail über branchendialog@reiseland-brandenburg.de oder direkt im Tourismusnetzwerk Brandenburg mit Ihren Fragen und Anregungen an die Beteiligten einbringen.

Während der Veranstaltung haben wir dann für Sie diese beiden Kanäle weiterhin geöffnet und diese können von Ihnen live genutzt werden. Zu Beginn erhalten Sie eine Einführung in die technischen Abläufe.

 

Ihre Ansprechpartner für den Online-Dialog werden die folgenden Personen sein:

  • Minister Prof. Dr. Jörg Steinbach
  • Martin Linsen, Referatsleiter Tourismus, MWAE
  • Tilo Hönisch, Kommunikation/ Förderberatung Investitionsbank des Landes Brandenburg
  • Bert Krysnowski, Vorsitzender Fachausschuss Tourismus,
    Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg
  • Ellen Rußig, Stellvertretende Vorsitzende, Landestourismusverband Brandenburg e.V.
  • Olaf Schöpe, (Präsident) und Olaf Lücke (HGF) Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg e.V.
  • Jörg Klofski, Vizepräsident, Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland - Land Brandenburg e.V.
  • Dieter Hütte, Geschäftsführer, TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Moderation
  • nn. Gesundheits- und Kurorteverband Brandenburg e.V.

 

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und freuen uns auf Ihr virtuelles Kommen.

 

Ihre

  • Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Einzelhandelskammern
  • Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg e.V.
  • Landestourismusverband Brandenburg e.V.
  • Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland Land Brandenburg e.V.
  • Gesundheits- und Kurorteverband Brandenburg e.V.
  • TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Corona Information für touristische Betriebe

(18. 03. 2020)

Mitteilung des Tourismusverbandes Seenland-Oder-Spree e.V.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

unter diesem Link https://www.seenland-oderspree.de/Corona-Informationen-fuer-touristische-Betriebe finden Sie auf unserer Website aktuelle Informationen zur Situation des Corona-Virus. Wir bemühen uns, für Sie diese Seite immer auf dem neusten Stand zu halten.

Wir wünschen Ihnen dennoch alles Gute und viel Kraft für die bevorstehende Zeit. Bleiben Sie gesund und lassen Sie sich nicht unterkriegen.

P.S. Sollten sich nicht alle Ihre Fragen klären, wenden Sie sich gern an uns. Wir stehen wir Ihnen, so gut es geht, zur Seite und versuchen Ihre Fragen zu klären.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom

Seenland Oder-Spree e.V.
Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow
Tel.: 033631 868 101; Fax: 033631 868 102
sophie.mueller@seenland-os.de
www.Seenland-OderSpree.de

Newsletteranmeldung

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 08. 2020
 
12. 08. 2020
 
13. 08. 2020
 

Veranstaltungsmelder

 

Sitzungen

KONTAKT

Amt Scharmützelsee
Forsthausstraße 4
15526 Bad Saarow

Telefon (033631) 45-141
Telefax (033631) 45-1811
E-Mail

Sprechzeiten:
Dienstag
9:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
9:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
oder nach vorheriger Vereinbarung

Die Telefonnummern der Mitarbeiter finden Sie hier