BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Alte Schulscheune Förderverein Diensdorf-Radlow e.V.


Der Förderverein wurde im Juli 2003 auf Initiative einer Handvoll engagierter Dorfbewohner als gemeinnütziger Verein für Kultur – und Dorfförderung gegründet. Das Interesse der Diensdorf – Radlower am Verein war von Anfang an beachtlich, die Mitgliederzahl hat sich im Verlauf der zurückliegenden Jahre vervielfacht; aus den 24 Gründungsmitgliedern sind inzwischen über 80 geworden. Dabei sind die Mitglieder über die Region und ganz Deutschland verteilt.

 

Anfangs in der Kulturarbeit vom Kulturamt Beeskow geringfügig finanziell unterstützt, trägt der Verein sich inzwischen selbst, Spenden, Einnahmen aus Eintrittsgeldern und viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit der Mitglieder und des Vorstandes machen es möglich.

 

Die kulturellen Veranstaltungen finden in der „Alten Schulscheune“, deren Geschichte eng mit der des Fördervereins verbunden ist, statt. Klaus John, Bürgermeister der Gemeinde Ende des vergangenen Jahrhunderts bis 2003, hatte den kulturellen Wert der historischen Dorfschule von anno 1834 , die gemeinsam mit der Schulscheune und dem Waschhaus das Kriegsende unversehrt überstanden hatte, rechtzeitig erkannt. Unermüdlich war er um Beschaffung von Fördergeldern bemüht, um die aus Feldsteinen alter Bronzezeitgräber erbaute Scheune zu einem dörflichen Kulturzentrum ausbauen zu lassen. Das heruntergekommene Gebäude wurde mit viel Sensibilität restauriert und im Sommer 2001 seiner Bestimmung - zuerst als Informationszentrum - übergeben. Seine Vorstellungen und Wünsche, die Scheune zu einem kulturellen Mittelpunkt werden zu lassen, konnte Klaus John leider nicht mehr realisieren, er verstarb zu aller Bestürzung im Februar 2003.So hat der Förderverein sein geistiges Erbe angetreten und ist bemüht, ein vielseitiges Programm auf hohem Niveau zu bieten; die hohen Besucherzahlen machen Mut, auf dem eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

 

Lesungen mit namhaften Autoren, musikalische Veranstaltungen, Kabarett, Ausstellungen, kunsthandwerkliche Basare und open air Veranstaltungen ab Mitte 2006 haben der „Alten Schulscheune“ zu einem guten ruf in der Region – und darüber hinaus verholfen – so soll es bleiben!

Kontakt

Vors. Hr. Stefan Petrick

Schulweg 1
(Postadresse: Hauptstraße 16)
15864 Diensdorf-Radlow

(033677) 178000 Kartenhotline - Anrufbeantworter

(033677) 178017

https://alte-schulscheune.de/ Website des Fördervereins

Öffnungszeiten

Geöffnet in der Saison von April bis Mitte Oktober:
Mo, Di, Do, Fr von 11 bis 16 Uhr
Sa, So, Feiertag von 10 - 12 und 14 - 16 Uhr

Meldungen

08. 02. 2021: Liebe Freunde der Schulscheune,   die neue Saison wirft ihre Schatten voraus. Trotz allen Widrigkeiten haben wir ein Programm für 2021 aufgestellt. Es ähnelt stark dem von 2020 - es wurden ... [mehr]

 

Alte Schulscheune in Diensdorf öffnet mit Ausstellung

15. 05. 2020: Wiedereröffnung der Alten Schulscheune als Galerie am 9. Mai   Am Samstag um 10.00 Uhr öffnet die Alte  Schulscheune wieder Ihre Pforten für kunstinteressierte Gäste. Allerdings erst ... [mehr]

 

AZ​​​​​

kn

TVS Logo

bib

logo

Gutschein

EH

MeinSeenland

Bürgerbroschüre